IGS Volkmarode erhält das Lions-Quest Qualitätssiegel

Am 22.11.2016 erhielt die IGS Volkmarode im Rahmen einer Schulfeier das Qualitätssiegel des Hilfswerks der Deutschen Lions e. V. für die besonders erfolgreiche Umsetzung des Lebenskompetenzprogramms Lions Quest „Erwachsen werden“. Bereits das Gründungskollegium hat sich für das Programm fortbilden lassen, es wird an der Schule seit dem Gründungsjahr 2009 umgesetzt. Jedes Jahr besuchen neu an der IGS Volkmarode eingestellte Lehrkräfte die Fortbildungen, damit das Programm in jedem Jahrgang durchgeführt werden kann.

In den handlungsorientierten Unterrichtsvorschlägen des Programms geht es um die Persönlichkeitsstärkung sowie die Prävention vor Süchten und Gewalt. Im Mittelpunkt des Unterrichts mit „Erwachsen werden“ steht die planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Diese werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Sie lernen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme, die gerade die Pubertät gehäuft mit sich bringt, zu finden. Gleichzeitig möchte der Unterricht mit diesem Programm jungen Menschen Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems anbieten.

Herr Mathias Heinrich vom Lions-District Niedersachsen-Hannover und Frau Hella Form von den Lions Clubs in Braunschweig übergaben der Schule das Qualitätssiegel zur Lions Quest Schule . Als Ehrengast war auch Herr Heinz-Dieter Ulrich auf der von Schülerinnen und Schülern abwechslungsreich gestalteten Veranstaltung dabei, der als Trainer die meisten Lehrkräfte der Schule im Programm „Erwachsen werden“ fortgebildet hat.

Die IGS Volkmarode ist erst die zweite Schule in Braunschweig, die die Zertifizierung erfolgreich durchlaufen hat.

Posted in Allgemein.