JG 5 auf Weltraumexpedition „Stella incognita“

Am 21.11.2018 nahmen uns drei Schauspieler vom Staatstheater Braunschweig in ihrem Theaterstück „Stella incognita“ mit auf eine spannende Weltraumexpedition:

„Stella incognita“ so nennt sich die Mission, auf die sich die drei Astronauten begeben. Sie haben den Auftrag den ersten bemannten Flug zum Mars durchzuführen. Der Flug durch den Weltraum wird für alle zu einer aufregenden Reise: Schwerelosigkeit, Heimweh, Fernweh, Zukunftspläne und viele Emotionen.

Doch bevor die knapp 130 Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs sich das Stück ansahen, durften sie an einem Theater-Workshop teilnehmen, um ihr erstes Weltraumtraining zu absolvieren. Denn wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man sich in der Schwerelosigkeit bewegt? Was passiert, wenn der „Super-Froster“ den Körper erstarren lässt? Mit diesen und weiteren interessanten Fragen setzten sich die Klassen auseinander und entwickelten selbst kleine Szenen. Die Neugier war geweckt und die Vorfreude auf den gemeinsamen Theaterbesuch war groß.

Das Theaterstück „Stella incognita“ wird den 5. Jahrgang noch weiter begleiten, denn es ist das Thema der Theaterprojektwoche im März 2019. Bis dahin werden die Klassen ihr Weltraumtraining weiter fortsetzen und sich fit machen für ihre gemeinsame Weltraumexpedition.

 

Posted in Aktuelles.