Startschuss zur Weltraumakademie in JG 5

Am 04.03. starteten die Astronauten-Anwärter*innen des 5. Jahrgangs auf ihre abenteuerliche Reise ins Weltall – Mission „Stella incognita“.

Verkleidet als kunterbunte Aliens, Space-Prinzessinnen, Roboter und andere intergalaktische Wesen, zog zunächst die Space-Polonaise mit viel Konfetti und Musik durch die Schule und über den Schulhof.

Danach ging dann das offizielle Trainingscamp der Weltraumakademie in den einzelnen Klassen los:

Ausgestattet mit zahlreichen Informationen, sowie vielfältigen, experimentellen und kreativen Aufgaben, wurden zunächst die Anwärter-Ausweise ausgefüllt und erste kleinere Trainingsaufgaben begonnen.

 

Und um richtig in die Welt der Sterne und Planeten eintauchen zu können, besuchten die Klassen anschließend das mobile Planetarium, das im Forum aufgebaut wurde.

Ganz entspannt, im Liegen konnten die Anwärter*innen sich hier davon überzeugen lassen, dass es fernab von unserer Erde noch einiges zu bestaunen und erforschen gibt.

Die Weltraumakademie-Leitung freut sich auf spannende Wochen und wünscht allen Anwärter*innen eine erfolgreiche Mission.

Posted in Aktuelles, Allgemein.