Mit den „Zeitdetektiven“ in die 39. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Am 03. November 2019 um 15 Uhr fiel der Startschuss:

Im Namen von Oberbürgermeister Ulrich Markurth, der Schirmherr der 39. Braunschweiger Jugendbuchwoche ist, eröffnete Bürgermeisterin Annegret Ihbe die diesjährige Jugendbuchwoche in der Sally-Perel-Gesamtschule. Zu dieser Lesewoche kommen 18 Autor*innen und werden rund 200 Lesungen in Schulen und Bibliotheken durchführen.

Unter dem Thema „Leonardo da Vinci und die Neuzeit“ gestalteten Schülerinnen und Schülern des 5. und 11. Jahrgangs das gelungene Programm von Bewegungs-Performances bis hin zum Elfchen, musikalisch wurde der Nachmittag durch den 9.,12. und 13. Jahrgang umrahmt. Kulinarisch wurde das interessierte Publikum vom Sprachenprofil des 13. Jahrgangs versorgt. Der Dank gilt auch den engagierten Lehrkräften der Fachteams Deutsch und Geschichte.

Fabian Lenk vermittelte mit seiner Lesung aus den Büchern „Leonardo da Vinci und die Verräter“ und „Der letzte Ritter aus Füssen“ aus der Reihe „Die Zeitdetektive“ dem Publikum einen temperamentvollen, sehr überzeugenden Einblick in die Anfänge des 16. Jahrhunderts. Anschließend beantwortete der Autor aufgeschlossen die neugierigen Fragen der Kinder.

Posted in Aktuelles, Allgemein.