Schülerinnen und Schüler unterstützen anlässlich des Weltaidstages die Braunschweiger Aidshilfe

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6, 9 und 10 am Montag, den 2.12., wieder für die Braunschweiger Aidshilfe die roten Aidsschleifen und Kuchen in der Schule verkauft.

Neben der Information gab es über 20 liebevoll verzierte Kuchen, selbstgebackene Kekse in witzigen Tüten und als Krönung 20 kleine Mürbeteighexenhäuschen.

Insgesamt haben wir die stolze Summe von 508,56 € erreicht.

Die Mitarbeiter der Aidshilfe bedanken sich, genauso wie wir, bei allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern, die sich am Welt-AIDS-Tag für mehr Zusammenhalt eingesetzt haben.

Weitere Aufnahmen der Veranstaltung gibt es hier.

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein.