Notbetreuung in der Sally-Perel-Gesamtschule während der Schulschließung

Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 bis 8 findet vom 16.03.20 bis 17.04.20 montags bis freitags von 8 Uhr bis 13 Uhr statt. Ein Mittagessen wird nicht angeboten (ggf. wird das Mensageld beim nächsten Lasteinzug verrechnet).

Die Notbetreuung ist im Regelfall nur vorgesehen für Eltern, die

– im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

– im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

– im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbaren Bereichen tätig sind.

Darüberhinaus kann auch in besonderen Härtefällen (z. B. drohende Kündigung oder Verdienstausfall) eine Notbetreuung der Kinder gewährt werden.

Wenn die Notbetreuung benötigt wird, melden sich die Eltern bitte am Vortag bis 12 Uhr im Sekretariat

– möglichst per Mail an info@sp-gs.de,

– ggf. telefonisch unter 0531 / 120 450-0

Posted in Aktuelles, Allgemein.