Girls Go Digital – Berufsorientierung MINT für Mädchen

MINT = Mathematik / Informatik / Naturwissenschaft / Technik

Mit unserem neuen Projektes Girls Go Digital möchten wir interessierte Schülerinnen an MINT Berufsfelder heranführen und für Technik begeistern.

Ab dem Schuljahr 2020/21 wird eine regelmäßige außerschulische AG zunächst auf den 8. Jahrgang beschränkt entstehen.

Neben dem Einsatz digitaler Medien, z.B. wie einem Physikquiz im virtuellen Raum, wird auch ein augmentiertes Schweißtraining durchgeführt, das die gängigen Schweißverfahren virtuell aufzeigt und digital aufzeichnet. Die Schülerinnen können dadurch spielerisch und mit Unterstützung des zielgruppenerfahrenen Ausbildungsteams ihre Fähigkeiten entfalten und weiterentwickeln. Die VR-Brille wurde bereits begeistert ausprobiert.

Die Sally-Perel-Gesamtschule sowie das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte aus Braunschweig sind Partnerschulen des Projektes. Die Ausbildungswerkstatt Braunschweig e.V. führt das Projekt in ihren Werkstätten durch. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von dem Institut für Weiterbildung der TU Braunschweig.

Die Schülerinnen Mia und Cora (8.4) beim Pressetermin.

 

Unsere Partner:

Die Ausbildungswerkstatt Braunschweig e.V. bietet als gemeinnütziger Bildungsträger berufsqualifizierende Dienstleistungen sowie umfassende Lernangebote in der Region Braunschweig an. Sie sind ein gemeinnütziger, eingetragener Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Ihr Auftrag liegt im Sinne der Gründungsidee in der Förderung und Entwicklung der Chancengleichheit von Menschen. Sie wollen sie ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Originalität und ihrer politischen sowie religiösen Bindungen durch Bildung, Beratung persönlich und beruflich unterstützen.

„Unsere Kinder in Braunschweig“ ist eine Stiftung der Volkswagen Financial Services und unterstützt seit Jahren Projekte für benachteiligte Kinder- und Jugendliche in der Region Braunschweig. Die Stiftung möchte Kinder und Jugendliche auf vielfältige Weise inspirieren, damit sie sich selbst die Fragen „Was möchte ich eigentlich lernen? Wie kann ich meine Ziele erreichen?“ beantworten können. Mit ihren Bildungsprojekten möchte die Stiftung optimal fördern und Kinder und Jugendliche begeistern, Unbekanntes zu erforschen.

 

 

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein.