IPad Spende der Unternehmen expert SE und Consors Finanz

Die Sally-Perel-Gesamtschule freut sich über eine großzügige Spende von mehreren iPads incl. Zubehör im Wert von über 6000 Euro.

Die Unternehmen expert SE und Consors Finanz unterstützen die Schule bei der weiteren Ausgestaltung des digitalen Lernens.

 

Die Übergabe dieser großzügigen Spende an die Schule fand am Mittwoch, den 17.03.2021 an der Sally-Perel-Gesamtschule statt.

Michael Bergmann (links) und Gerd-Christian Hesse (rechts) überreichten die Spende im Namen der beiden Unternehmen.

Schüler*innen der Klasse 7 nahmen die Geräte gemeinsam mit Anne Böhnig (Leiterin der Sekundarstufe I) und Sven Waschinski (stellvertretender Schulleiter) gerne in Empfang.

Die expert SE und die Consors Finanz sind seit über 11 Jahren sehr verbundene Unternehmen in der Zusammenarbeit. Dies ist auch der Grund, hier gemeinsam aktiv zu werden. Die beiden Unternehmen möchten mit ihrer gemeinsamen Spende helfen, dass die Sally-Perel-Gesamtschule ihre Schüler*innen noch besser für die digitale Welt ausbilden kann.

Die Sally-Perel-Gesamtschule war niedersachsenweit die erste Schule, die vor etwa 10 Jahren mit dem Einsatz von iPads im Unterricht begonnen hat. Die Schule hat sich in diesem Bereich mit Unterstützung des Schulträgers Stadt Braunschweig immer stärker entwickelt, freut sich aber natürlich sehr über diese Spende. Insbesondere die Angebote im Hybrid Unterricht, bei der vulnerable oder sich in Quarantäne befindliche Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte online am Präsenzunterricht teilnehmen können, werden mit den neuen iPads verbessert.

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Presse.