Der 5. Jahrgang allein zu Haus …

 

Der 5. Jahrgang allein zu Haus…

 

So fühlten wir uns, als in der Woche 20.09.2021 – 24.09.2021 bis auf drei Jahrgänge die gesamte Schule auf Klassenfahrt war.

 

Aber welch Möglichkeiten eröffneten sich uns: Alle Fachräume, die Sporthalle und der Sportplatz standen uns zur Verfügung. Ein Traum!  😃

So kamen wir auf die Idee, eine breit gefächerte Projektwoche durchzuführen.

Unser Motto hieß „Stark durch…“ Es fanden sich fünf Teams zusammen, die zu den Themen  „Stark durch Kreativität (Kunst/Musik)“, „Stark durch Sport“, „Stark durch Gemeinschaft“, „Stark durch Lesen“ und „Stark durch die Natur“ einen Projekttag ausarbeiteten.

Wir Lehrer*innen führten jeden Tag unser Projekt durch und die einzelnen Klassen kamen abwechselnd zu uns.

Am Ende der Woche hatte jede Klasse jedes Projekt durchlaufen.

Die Woche endete mit einer gemeinsamen Ballonaktion, wobei wir 122 Ballons in den Farben des Regenbogens in den Himmel steigen ließen. Die Ballonaktion konnten wir durchführen, weil der Förderverein unserer Schule uns die Ballons und das Ballongas gespendet hat. Vielen Dank an dieser Stelle an den Förderverein!

 

Uns allen hat diese Woche großen Spaß gemacht.

Seit dieser Zeit kennen wir alle Schüler*innen des Jahrgangs und die Schüler*innen kennen uns, was gerade jetzt zu Beginn unserer gemeinsamen Schulzeit von großem Wert ist.

 

Dörthe Weidner

Jahrgangsleitung 5

Veröffentlicht in Allgemein.