Schreib für Freiheit! – Der Briefmarathon 2021

 

Die Schüler*innen des 10. Jahrganges haben sich für die Menschenrechte stark gemacht und Zivilcourage gezeigt. Sie haben am Briefmarathon von Amnesty International mitgemacht.

Bei dem Briefmarathon werden unter anderem Appellbriefe an Regierungen versendet, um auf die Menschenrechtsverletzungen in unterschiedlichen Ländern aufmerksam zu machen. In diesem Jahr gab es wieder zehn Fälle, die die Schüler*innen sehr berührt haben. Der 10. Jahrgang hofft, dass sie mit den geschriebenen Briefen, den zehn Menschen helfen können und sie freigelassen werden.

Weitere Informationen sind hier zu finden:  https://www.amnesty.de/schreib-fuer-freiheit-briefmarathon-2021

Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein.